Call-In | Deutschlands interaktiver Podcast mit Alex John

Jetzt mitreden

Hier klickenCall-In | Deutschlands interaktiver Podcast mit Alex John

Call-In | Deutschlands interaktiver Podcast mit Alex John

Worum geht es bei Call-In? 

„Call-In“ ist Deutschlands interaktiver Podcast. Hier kommst Du zu Wort. Denn jeder Mensch hat etwas zu erzählen. Ein außergewöhnliches Hobby, eine ganze Lebensgeschichte, die Situation in der Du gerade steckst… Oder vielleicht hast Du auch einfach nur den Wunsch, jemanden zum Zuhören zu haben? 

Was ist Deine Geschichte? Lustig, tiefgründig, traurig, außergewöhnlich, bewegend, spannend – In „Call-In – Deutschlands interaktiver Podcast“ reden wir darüber. Hier kannst Du mir schreiben.

Der Trailer

 

Folge 1

Daniela ist Anfang 50. Ihre 25-jährige Tochter steht nicht auf Männer, sondern liebt Frauen. Wie geht Daniela damit um, vermutlich niemals Oma zu werden? Und wenn doch: Wie soll ihre Tochter schwanger werden, ohne mit einem Mann zu schlafen? Wie geht Danielas Umfeld damit um?

 

Folge 2

Humor ist verschieden. Nicht jeder Mensch versteht Humor. Und nicht jeder hat denselben Sinn für Humor. Julian ist Anfang 20 und hat das Talent, witzig sein zu können. Irgendwann möchte er damit erfolgreich sein. Was macht Humor für ihn aus?

 

Folge 3

Christian besucht „Lost Places“. Orte, an die eigentlich niemand mehr geht. Verlassene Orte. Eine gehörige Portion Gänsehaut ist an diesen Lost Places garantiert. Was Christian dort schon kurioses erlebt hat und was man beachten sollte, wenn man einen solchen Ort besucht, erzählt er in „Call-In – Deutschlands interaktiver Podcast“.

 

Folge 4

Sonja und Marc steigen aus dem „normalen“ Leben aus. Sie haben fast alles verkauft, sich ein Wohnmobil gekauft und sind von jetzt an auf Tour. Irgendwohin. An Orte, auf die sie Lust haben. Wie lange sie da bleiben? Keine Ahnung. So lange es ihnen eben gefällt.

Wie ist das, einfach die Jobs hinzuschmeißen, alles zu verkaufen, was nur Ballast ist? Wie fühlt es sich an, Freunde und Familie zurück zu lassen und fortan „on the road“ zu sein? Wovon lebt man? Was nimmt man eigentlich mit? Was braucht man, und was nicht? In dieser Folge erfährst Du es!

Über mich

Alex John
Alex John

Ich bin ein alter Radiohase. Schon mit 14 Jahren saß ich vor dem Mikrofon, habe anschließend meine Schullaufbahn beendet und im Anschluss mein Volontariat bei RTL in Stuttgart absolviert. Nach dem Zivildienst verschlug es mich zum Hauptsitz der heutigen RTL Group nach Luxemburg, wo ich über 20 Jahre vor und hinter dem Mikrofon saß. Nach insgesamt 30 Jahren Radio fand ich, dass es nun genug ist und wechselte in einen völlig anderen Bereich. Heute bin ich Content- und SEO-Manager bei einem großen Textilunternehmen. Allerdings hat mich die Sprecherei und der Radio-Spirit nie ganz losgelassen. Deshalb produziere ich diesen Podcast. 

Wie gefällt Dir mein Podcast?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 votes, average: 4,60 out of 5)
Loading...